Farmer Boys

30.11.2018
Stattbahnhof
Schweinfurt

Born Again Tour 2018

Mit einem Paukenschlag kehrte in 2017 der schw├Ąbische Powertrupp um die drei Bandgr├╝nder Matthias Sayer (Gesang), Alex Scholpp (Gitarre) und Ralf Botzenhart (Bass) samt den beiden Neuzug├Ąngen Timm Schreiner (Schlagzeug) und Richard D├╝e (Keyboard) auf die Bildfl├Ąche zur├╝ck. Einfach so f├╝llten sie die ersten Konzerthallen, machten gro├čen Eindruck bei neuen und ihren langj├Ąhrigen Fans und k├╝ndigten dann die neue Vertragsabschlie├čung mit Nuclear Blast-Ableger Arising Empire an.

T i c k e t s

In 2018 folgt nun der gro├če Knall, denn die Farmer Boys sind nun komplett aus dem RockÔÇśnÔÇśRoll-Nirwana in unserer Mitte und live auf der B├╝hne angekommen, um erneut einen kometenhaften Aufstieg aufs Parkett zu legen und dieses Jahr zu ihrem erfolgreichsten zu machen.

 

Ganz klar: Er ist wieder da, der alte Zauber, der diese Band so unverwechselbar macht. Der gro├če, triumphierende und die ganze Welt umarmende Gesang, das mal knackig harte, mal virtuose Gitarrenspiel, die dramatischen Keyboards, die pumpenden Drums. Der Farmer Boys S├Ąnger, Matthias Sayer, kommentiert: ÔÇ×Dieses Album ist f├╝r uns viel mehr als ein Comeback: es ist ein Weg, unser Weg, Mission und Bestimmung zugleich. Die Jahre in der Ferne sind nun der Schl├╝ssel f├╝r dieses gro├če Kapitel. Wir freuen uns auf euch!ÔÇť

 

Die Farmer Boys 2018 erscheinen als deutlich gereifte Songwriter, ihre Musik macht einen erwachsenen und ausgewogenen Eindruck, die Riffs und Melodien flie├čen viel mehr ineinander, ohne dass man H├Ąrte einb├╝├čen oder zu viel Pop zulassen w├╝rde. Mal so unter uns: Wie haben wir es eigentlich so lange ohne diese Band ausgehalten?

 

Bereits in den Neunzigern schrieb die Band internationale Musikgeschichte. Und die Farmer Boys denken auch heute nicht daran, dem Schubladenwahn zu unterliegen und pusten die vielen Fragezeichen hinter ihrem explosiven Mix mit einem dicken, fetten Sound- Ausrufezeichen weg. Major-Label, die gr├Â├čten Festivals, Vans Warped Tour in den USA, Tourneen mit Rammstein, Deftones und Metallica. Einer ersten Ank├╝ndigung ├╝ber die Wiederkehr der Farmer Boys folgte eine gewaltige Resonanz, die die Band ziemlich beeindruckt hat. ÔÇ×Nach langer, harter Arbeit im Studio ist das Album ÔÇÜBorn AgainÔÇś endlich fertig und wir k├Ânnen es kaum Abwarten wieder rauszugehen und live zu spielen! Nat├╝rlich mit neuen Songs

 

Beginn: 20:30 Uhr