Disarstar

14.11.2022
Cairo
W√ľrzburg

Deutscher Oktober

Disarstar vereint Stra√üe und linke Theorie, Wortmacht und Pop,Attacke undSystemkritik:Inmitten einerweltweiten Pandemie fand der Hamburger die Kraftund die Worte f√ľr sein bislang pointiertestes und bestes Album. ¬ĽDeutscherOktober¬ę erscheint am12. M√§rz 2021. Es ist das politische Manifest, dasDeutschrap jetzt unbedingt braucht.

T i c k e t s

Die klassische Rap-Erzählung geht ja so: Underdog schlägt sich irgendwie auf derStraße durch und sehnt sich nach: Geld, Frauen, Autos, Bling-Bling. Hip-Hop alseinziges Ticket aus dem Ghetto,sozusagen.Aberwennder Erfolg dann wirklichkommt, findet eine vollkommende Assimilierung des Protagonisten mitderkapitalistischen Glitzerwelt statt. Das neoliberale Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Märchen: Wenn du es nicht geschafft hast, bist du nicht gut oder hart genug.

 

Auch bei Disarstar haben wir es auf den ersten Blick mit einer typischenStreetrap-Biografie zu tun: Als Teenager kamereine Weile ins Heim, lebte dann alleine auf St.Pauli, hatte mit Drogen zu tun, es gab Vorstrafen wegen Dealerei undKörperverletzung

 

Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr