Ringsgwandl

07.11.2019
Radlersaal
W├╝rzburg-Heidingsfeld

Wuide unterwegs

Ein Hochamt f├╝r aufgekratzte Geister im musikalischen Irrenhaus.

T i c k e t s

Noch einmal der heftige Radau. Sex & Drugs & RocknRoll & Funk & Punk & Maiandacht. Besuch bei den aufgezwickten Ges├Ąngen der fr├╝hen Jahre. Keine Oldie-Andacht, ein Hochamt f├╝r aufgekratzte Geister im musikalischen Irrenhaus. Ein reifer Herr, geleitet von ungest├╝men j├╝ngeren, und die alten Granaten werden endlich so gespielt, wie sie es vor 20, 30 Jahren schon verdient h├Ątten.

 

Zum Programm:

 

Radlmare - Der Wind schreit Scheisse, denn in der Disco, Jedermann does the Heavy Metal Landler; aber Mir bleibn beim Sekt, Sch├Âne Frau, darum, Kasperl oder Genie: H├╝hnerarsch, sei wachsam, und Rei├č die H├╝ttn weg, Garten-Nazi, denn I wui net Skifahrn, aber i mua├č! Es ist das Zeitalter der Toagbatzen, Ma hotÔÇÖs ja Kemma sehng, darum geht Das nachtaktive Tier zum B├Ącker Meier, die wesentlichen Dinge passieren n├Ąmlich noch immer Analog. Also, Schmei├č den Typen naus, das ist das Grausam sch├Âne Lied von der Liebe, und - Mehr oder weniger Glanz-, so Wia de Johr vorbeigehn, Disco Queen, darfst du Nix mitnehma, also, Gut Nacht, die Damen.

 

Aufgef├╝hrt von einer tanz- und spielfrohen Truppe mit vollem Rockgeschirr.

 

Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr