Octa Logue

21.11.2019
Jugendkulturhaus Cairo
W√ľrzburg

"Runway Markings“ Tour 2019

Am 31.05.19 erschien das lang erwartete neue Okta Logue Album ‚ÄěRunway Markings‚Äú. Um die Ver√∂ffentlichung spielt die international bekannte hessische Band ein paar Release-Shows in einigen ihrer Liebllingsclubs, bevor es dann im Herbst auf gro√üe Tour geht.‚Äú

T i c k e t s

In den vergangenen Jahren spielten Okta Logue Konzerte mit Neil Young und Portugal. The Man, waren auf dem einflussreichen South by Southwest-Festival in Texas zu Gast und gewannen f√ľr ihre Musikvideos Preise bei hochdekorierten Filmfestivals. Es ist also durchaus legitim zu sagen, dass es sich bei diesen vier jungen Herren um eine alles andere als normale Rock-Band handelt. Um eine Band, genauer gesagt, die es irgendwie schafft, wie ein Liebeskind der eingangs erw√§hnten K√ľnstler zu klingen. Ja, das klingt unwahrscheinlich. Aber es ist nicht zu √§ndern. Auf bislang drei Alben evozieren Benno Herz, Robert Herz, Philip Meloi und Max Schneider eine holistische, ganz und gar origin√§re Soundwelt, die eher nach Amerikas Westk√ľste klingt als nach der hessischen Provinz. Retro und durchaus auch ein wenig vintage, aber nie aus Mittel zum Zweck. Okta Louge sind keine hoffnungslosen Nostalgiker. Sie sind zeitgeistig, progressiv, kosmopolitisch und stets von souver√§ner Leichtigkeit: Mit hohem Wiedererkennungswert, Harmonien zum Niederknien, Seele und Geschick haben sich Okta Logue so ihre ganz eigene bet√∂rende Nische in der Indie-Welt geschaffen. Oder auch: Es hat gute Gr√ľnde, weshalb die Band eine englische, aber keine deutsche Wikipedia-Seite hat.

 

Nach Reisen um die Welt, nach Auftritten in Los Angeles oder beim Hippie-Treffen auf Burg Herzberg, werden die Hessen schon bald ihr viertes Album ver√∂ffentlichen. Der souligfederleichte, charmant nostalgische Vorgeschmack ‚ÄěChocolate & Soda‚Äú zeigt da vor allem eines: 2019 wird deutsche Indie-Geschichte geschrieben werden.

 

Einlass: 20 Uhr / Beginn: 20:30 Uhr