No Fun At All
am 02.05.2018, 20:30, Stattbahnhof, Schweinfurt
Karten an allen CTS-Vorverkaufsstellen bundesweit sowie unter www.eventim.de

Good news für alle Freunde des Melodic Punk Rocks: Die schwedische Skate-Punk Legende No Fun At All hat fürs Frühjahr 2018 ein neues Album angekündigt, welches von keinem Geringeren als Mathias Färm von Millencolin produziert wurde. Knapp zehn Jahre nach ihres letzten Studioalbums „Low Rider“ darf man auf die neuen Songs gespannt sein. Mit Gitarrist Fredrik Eriksson (Twopointeight, Fas 3) und Bassist Stefan Bratt (Atlas Losing Grip) hat die Kapelle zwei neue Bandmitglieder. 1991 gegründet haben No Fun At All mit ihrem Debüt-Album „Vision“ in Schweden einen regelrechten Punkrock-Boom ausgelöst.



Live zu erleben sind No Fun At All am 2.5.2018 im Schweinfurter Stattbahnhof.



weitere Infos unter:
http://https://de-de.facebook.com/nofunatallofficial